Meine geplante Route

Die Routenplanung der ersten "Frühlingsetappe" durch Süd-Ost-Europa wird von der Grosswetterlage abhängig gemacht. Wie ist die Schneelage in den Alpen? Wo hängen die meisten Tiefdruckgebiete? Was sagt mein Bauchgefühl und innere Kompass?

Da ich ungerne in großen Städten und noch weniger gerne auf Autobahnen unterwegs bin, werden diese weitestgehend umfahren. Landschaftlliche Sehenswürdigkeiten werde ich allem Anderen vorziehen. Ausnahmen wird es nur aus zeitliche Gründen oder wenn es wirklich historische Sehenswürdigkeiten gibt. Auch eventuell erforderliche Servicearbeiten an meiner Triumph Street Scrambler können Aufenthalte in größeren Städten erzwingen.

Die beiden möglichen Routen - oder Kombinationen daraus sind:

  • Österreich - Slowenien - Kroatien - Bosnien & Herzegowina - Montenegro - Albanien - Mazedonien -Griechenland - Türkei ...
  • Alternativ: Österreich - Ungarn - Rumänien - Bulgarien - Griechenland - Türkei ...

Meine grobe zeitliche Planung sieht wie folgt aus:

  • 16.03 - Abfahrt München
  • 16.03 - Einreise Österreich (ca. 1 Tag)
  • 18.03 - Einreise Slowenien (ca. 1 Tag)
  • 19.03 - Einreise Kroatien (ca. 2 Tage)
  • 23.03 - Einreise Bosnien & Herzegowina (ca. 2 Tage)
  • 25.03 - Einreise Montenegro (ca. 2 Tage)
  • 29.03 - Einreise Albanien (ca. 4 Tage)
  • 02.04 - Einreise Griechenland (ca. 8 Tage)
  • 12.04 - Einreise Türkei (ca. 12 Tage)
  • 24.04 - Einreise Georgien (ca 10 Tage)
  • 01.05 bis 05.05 - Einreise Aserbaidschan / Von Aserbaidschan geht es per Fähre nach Kasachstan
  • 05.05 bis 10.05 - Einreise Kasachstan/Aqtau (ca. 2 Tage)
  • 10.05 bis 13.05 - Einreise Usbekistan (ca. 10 Tage)
  • 20.05 bis 24.05 - Einreise Tadschikistan (ca. 12 Tage)
  • 03.06 bis 05.06 - Einreise Kirgisistan (ca. 10 Tage)
  • 13.06 bis 15.06 - Einreise Kasachstan (ca. 8 Tage)
  • 21.06 bis 23.06 - Einreise Russland (ca. 4 Tage)
        (wenn technisch erforderlich, Abstecher über Nowosibirsk/Triumph Werkstatt  (ca. 8 Tage)
  • 24.06 bis 28.06 - Einreise Mongolei (ca. 24 Tage)
  • 20.07 bis 22.07 - Einreise Russland (ca. 30 Tage)

Die Heimreise erfolgt mit Zwischenstop am Baikalsee, Nowosibirsk, Moskau, St. Petersburg und dann über die baltischen Staaten, Estland, Lettland, Litauen und Polen zurück nach Deutschland. Am 06.09. bis 08.09 findet in Gieboldehausen das  MRT 2019 statt, welches vermutlich auch noch angesteuert wird. (www.motorrad-reise-treffen.de)*

Alle genannten Termine können sich allerdings stets um einige Tage verschieben.

Hier ein vorläufiger und grob erfasster Streckenplan:

Sponsoren und Empfehlungen:

(klick, um mehr zu erfahren)

Bikeway
Arnold
TopHatterVintage
Rock n ride

Mein Reisebudget..

Um mein Reisebudget ein wenig aufzupolieren, verkaufe ich einige Dinge, darunter meinen Revit Motorradkombi, aber auch rund 100 sehr gute Branchen-Domains, die bereits seit Anfang der 2000er Jahre in meinem Bestand sind.

Hier geht es zum aktuellen Reiseblog:
Eine Motorradreise in die Mongolei

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung  
Einverstanden